Fluchtweg ubersetzer

Das Ausgangsschild ist ein Begriff für die Notausgangstür, die für die Verwendung in ganzen Gebäuden vorgesehen ist und die gemäß wichtigen Vorschriften erforderlich ist, um die Ausgänge, durch die die Evakuierung im Gefahrenfall (z. B. bei einem Brand erfolgt, ordnungsgemäß zu kennzeichnen.

ProFlexenProFlexen - Die fortschrittliche Formel der gemeinsamen Unterstützung!

Solche Markierungen werden überall dort verwendet, wo wir mit breiteren Personengruppen zu tun haben, d. H. In Arbeitsämtern, Büros, zu kulturellen und unterhaltenden und physischen Zwecken sowie in Großunternehmen. EXIT wird oft von anderen Zeichen bei der Konstruktion von Pfeilen und Evakuierungstreppenmarkierungen angeführt. Die korrekte Kennzeichnung des Fluchtweges ist entscheidend für die Rettung von Gesundheit und Handlungen von Frauen, die sich in der Gefahr befunden haben, und erhöht die Hoffnung auf eine Evakuierung.

Das EXIT-Zeichen hat eine charakteristische grüne Farbe mit einem weißen Rahmen und einer Aufschrift, die es Ihnen ermöglicht, während des Evakuierungsprozesses auch aus sehr großer Entfernung (20-25 Meter auf zugängliche Weise zu konsumieren. Ursache war eine interessante selbstklebende Folie mit hervorragenden Klebstoffqualitäten, die unter großen Bedingungen oder von einer mit doppelseitigem Klebeband befestigten PVC-Platte eine schöne Haltbarkeit und Effizienz verleiht. Das Fluchtwegschild befindet sich an der Grenze der Einrichtung, meistens über der Tür, die den Ausgang der Wohnung oder des Hauses darstellt. Die zur Kennzeichnung des Notausgangs verwendete Folie verfügt über photolumineszierende Eigenschaften, dank derer sie nachts brennt und eine effiziente Evakuierung ermöglicht, selbst unter schwierigen Bedingungen, die mit Stromausfällen oder starkem Rauch verbunden sind und die Sicht einschränken.