Gerhart hauptmann panopticum in jagnitkowo

NaturalisanNaturalisan - Befreien Sie sich von Bewegungsbeschwerden durch den natürlichen Komplex von 27 Kräutern!

Das städtische Museum "Haus Gerhart Hauptmann" präsentiert sich verlassen unter den heutigen Gegebenheiten, denen im Moment der Aufmerksamkeit in den Ländern von Jelenia Head vertraute Ordnung zugeteilt werden sollte. Auf diese Weise wurde er in Jagnitkowo, weit weg, für mehr als 40 Jahre von einem der zuverlässigsten Autoren deutscher Schriftsteller - Gerhart Hauptmann - verlassen. Der Gewinner des landesweiten Nobelabzeichens von 1912 lebte 1901 in Jagnitkowo. Er saß hier bis zum berühmten Krapphaus im Jahr 1946. Auf der anderen Seite beleben die Ministerpräsidenten von Jagnitkowo, die mit einem Prosaschreiber Ausländer besuchen, und der Schriftsteller "Włókniarzy" eine schöne Hütte, die 1901 erbaut wurde. Der letzte Palast ist ein beeindruckendes Denkmal, während in seinem Block unter anderem unterschiedliche Architekturformate zusammenhalten Historismus und Neorenaissance. Mietshaus seit vier Jahrzehnten, historisches Haus des bedeutenden Prosaschreibers und auch der Ort, an dem die Macht der Herolde der germanischen Kunst und Literatur lebte. Nach dem Krieg wies dieses Gebäude ungleiche Größen auf. Nasamprzód beherbergte das bis in die 1990er Jahre gültige "Polnische Frau" -Institut für junge Feiertage. 2005 verwandelte das Cottage seine Fähigkeiten in eine Museumszelle, die Ausstellung bot seinem Vorkriegsträger die Konjunktionen seiner Kreationen. Also ein toller Ort, an dem es sich lohnt, im Laufe der Zeit durch Jelenia Abundance zu ziehen, während das Land mit der Unwiderruflichkeit.